Skip to content

Embedded Linux Workshop

Im ersten Schritt fangen wir ganz unten an, wir bauen uns ein Embedded-Linux selbst.
Angefangen bei der Toolchain (Crosscompiler und Co.) über Kernel, Bootloader und dem restlichen Userspace. Geplant ist, dass wir mit Busybox, U-Boot, Squashfs, Nfsroot und ähnlichen Technologien auseinander setzen, die man in diesem Umfeld braucht.
Wenn Zeit bleibt können wir uns noch einfache Treiber wie I2C, GPIO oder LEDs ansehen.

Do. 7.11.2013 ab 19:30
im IT-Syndikat, Tschamlerstr. 3, 1.Stock

Um genügend Strom und Netz zur Verfügung stellen zu können bitten wir um Anmeldung an wir@it-syndikat.org

Wer aktiv mitmachen will braucht entweder einen Raspberry Pi oder ein Beaglebone Black. Einige Boards können wir zur Verfügung stellen, wer sich eines davon leihen will bitte in der Anmeldung vermerken.

Da wir uns ein komplettes Linux selbst aus den Sourcen bauen braucht ihr natürlich auch einen Laptop mit Linux-System wo man das kompilieren kann. (Nein, OS X geht nicht). Linux in einer Virtuellen Maschine ist nur bedingt zu empfehlen.

Von Vorteil ist ein USB-Serial-Adapter, der mit den 3.3V-Pegeln vom RPi bzw. dem BBB umgehen kann.



Defined tags for this entry: , , , ,

Cryptoparty 2: Return of the Cypherpunks



Für alle, die bei der letzten Cryptoparty nicht dabei sein konnten, bieten wir einen weiteren Verschlüsselungsworkshop an.
Inhaltlich wird der erste Vortrag wiederholt.

Im Anschluss (ab ca 20.00 Uhr) werden wir uns mit Festplattenverschlüsselung beschäftigen. Im Speziellen wird TrueCrypt vorgestellt und anhand eines praktischen Beispiels verwendet (USB Stick mit TrueCrypt).

Facts:
Wann: 18.September 18.00
Was: Cryptoparty - Digitale Selbstverteidigung für AnfängerInnen
Wo: IT-Syndikat - Tschamlerstraße 3/1. Stock
Vorrausetzung: eigenes Notebook und USB-Stick

Um Strom/Netz/Sitzplatz für alle TeilnehmerInnen sicherzustellen ist die Teilnehmerzahl beschränkt, wer zuerst kommt mailt zuerst (verschlüsselt!). Daher Anmeldungen so bald wie möglich an wir@it-syndikat.org.

~wir

Cryptoparty - Digitale Selbstverteidigung für AnfängerInnen


Liebe unfreiwillige NutzerInnen der NSA CloudStorage Services,

Aus Anlass der nun auch offiziell bestätigten Generaloffensive gegen jegliche Privatheit, lädt das IT-Syndikat zu einer Serie von Cryptoparties in Innsbrucks Hackerspace.

Cryptoparties sind gemütliche Zusammenkünfte von Menschen, die sich dafür interessieren wie man seine Kommunikation gegen ungewollte Zugriffe jeder Art schützen kann. Es ist kein Vorwissen erforderlich, keine Programmierkenntnisse, Mathematik und sonstige schwarze Magie. Alle Teilnehmerinnen werden die Party mit praktisch anwendbarem Wissen verlassen.

Zum Kick-off gibts starten wir mit dem Thema "E-Mail Verschlüsselung für AnfängerInnen, und solche dies noch werden wollen."

Facts:
Wann: 7.August 18.00
Was: Cryptoparty - Digitale Selbstverteidigung für AnfängerInnen
Wo: IT-Syndikat - Tschamlerstraße 3/1. Stock
Vorrausetzung: eigenes Notebook

Um Strom/Netz/Sitzplatz für alle TeilnehmerInnen sicherzustellen ist die Teilnehmerzahl beschränkt, wer zuerst kommt mailt zuerst (verschlüsselt!). Daher Anmeldungen so bald wie möglich an wir@it-syndikat.org.

~wir
Defined tags for this entry: , , , , , ,

Vortrag: "Einfuehrung in Stack-Overflows"

Am Freitag den 29.06. wird im Hackerspace ab 20:00 der Vortrag "Einfuehrung in Stack-Overflows" gehalten.
Stack overflows gehören zu den am häufigsten ausgenutzten Sicherheitslücken.
Dieser Vortrag soll euch helfen beim programmieren potenzielle Schwachstellen zu erkennen und zu vermeiden.

Stack vs. Heap
Stackaufbau
Buffer-Overflow auf dem Stack
Schutzmechanismen
Stack-Cookies
Return-into-libc, ROP

Gäste sind herzlich willkommen und sollten sich bitte kurz per Mail an uns für den Vortrag anmelden.


Defined tags for this entry: ,

Python Workshop

Die Termine fuer den Python Workshop stehen fest.
Alle die daran teilnehmen wollen bitte im Wiki eintragen.

Leider koennen nicht mehr als 10 Personen daran teilnehmen.
Bei zuvielen Anmeldungen wird ein weiterer Termin angeboten.

Anmeldung und weitere Infos

Defined tags for this entry: , ,